Skip to main content

Tridosha

Gelbe Dosa

Gelbe Dosa sind ein ursprünglich aus Südindien stammendes Gericht, das mit Chutney und Sambar zum Frühstück serviert wird. Sie sind eine gesunde Alternative fürs Frühstück aufgrund ihres hohen Nährwerts, ihres geringen Fettanteils und ihrer leichten Verdaulichkeit.

Gesamtzeit
15 Min
Schwierigkeit
Mittel
Simple Tasty Recipes

Zutaten für 4 – 5 Portionen

  • 1 Tasse

    Ungekochter weißer Reis

  • 1/2 Tasse

    Toor Dal

  • 1/2 Tasse

    Gelbe Spalterbsen

  • 1/2 Tasse

    Mungobohnen

  • 1/2 Tasse

    Urdbohnen

  • 1 TL

    Kurkuma Pulver

  • 1 TL

    Meersalz

  • 3 Stängel

    Curry Blätter

  • 3 EL

    Koriander

  • 2 EL

    Petersilie

Gesamtzeit

  • Zubereitungszeit
    15 Min

Passt sehr gut zu

Zubereitung

  1. Waschen Sie Reis, Toor Dal, gelbe Spalterbsen, Mungobohnen und Urdbohnen.

  2. Lassen Sie alles über Nacht in 6 Tassen Wasser einweichen.

  3. Mixen Sie am darauffolgenden Morgen die Mischung mit etwas von dem Wasser, bis Sie einen pfannkuchenähnlichen Teig erhalten. Wenn notwendig, können Sie noch zusätzliches Wasser dazugeben, bis der Teig die Konsistenz erreicht hat.

  4. Hacken Sie alle Kräuter (Curry Blätter, Koriander, Petersilie) und geben Sie sie zusammen mit dem Kurkuma Pulver in den Teig. Alles gut durchmischen.

  5. Erhitzen Sie ein Crêpe-Eisen, bis es sehr heiß ist. Geben Sie eine halbe Tasse Teig in die Mitte der Pfanne. Nutzen Sie die Rückseite eines Löffels, um den Teig schnell in kreisförmigen Bewegungen zu verteilen, bis Sie einen dünnen Crêpe erhalten.

  6. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das gelbe Dosa für 1 -2 Minuten backen.

  7. Nehmen Sie den Deckel wieder ab und träufeln Sie Ghee oder Kokosöl über das Dosa.

  8. Wenden Sie das Dosa und lassen Sie es für weitere 30 Sekunden backen. Genießen Sie es mit Ihrem Lieblings-Chutney.

Goes Great with