Skip to main content

Vata/Pitta ausgleichend, Kapha in Maßen

Hafer Porridge

Hafer Porridge ist ein klassisches Frühstück, das überall auf der Welt gerne gegessen wird. Das liegt daran, dass Porridge nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern auch lecker und gesund ist. Wir haben dem klassischen Porridge Rezept einen ayurvedischen Twist verpasst. Das Ergebnis ist ein extrem nahrhaftes Frühstück, das sie lange satt hält und Ihnen die Energie gibt, die Sie für einen guten Start in den Tag brauchen.

Gesamtzeit
10 Min
Schwierigkeit
Einfach
Simple Tasty Recipes

Zutaten für 1 Portion

  • ¼ Tasse

    Haferflocken

  • 2 EL

    Kokosmilch

  • ¼ Tasse

    Kuhmilch oder Pflanzenmilch

  • ¾ Tasse

    Wasser

  • 1 TL

    Chiasamen

  • 1 TL

    gehackte Walnüsse

  • 1 EL

    Palmzucker oder Honig

  • ¼ TL

    Zimt

Gesamtzeit

  • Zubereitungszeit
    10 Min

Zubereitung

  1. Geben Sie die Haferflocken und das Wasser in einen Topf und kochen Sie alles bei mittlerer Hitze für 5 Minuten.

  2. Geben Sie die Kokosmilch und die Kuh- bzw. Pflanzenmilch und den Palmzucker dazu und lassen Sie das Ganze für 2 weitere Minuten kochen. Wenn die Masse zu dickflüssig ist, können Sie etwas mehr Wasser dazugeben.

  3. Schalten Sie die Herdplatte aus, geben Sie Chiasamen und Walnüsse dazu und mischen Sie alles gut durch. Wenn Sie Honig zum Süßen nutzen, dann geben Sie diesen hinzu, sobald der Porridge abgekühlt und verzehrfertig ist.

Hinweis

Verzichten Sie bei einer Kapha Konstitution auf die Kuh- bzw. Pflanzenmilch.

Goes Great with