Skip to main content

Kapha/Vata ausgleichend, Pitta in Maßen

Kürbis Sambar

Kürbis Sambar ist ein traditionelles südindisches suppenähnliches Gericht. Es wird typischerweise mit Reis oder als Beilage mit Dosa oder Idli serviert. Kürbis Sambar verfügt über mehrere gesundheitliche Vorteile. Es enthält viele Ballaststoffe, Protein und essenzielle Vitamine und Mineralien wie Vitamin A, Vitamin C und Potassium.

Gesamtzeit
25 Min
Schwierigkeit
Mittel
Simple Tasty Recipes

Zutaten für 4 – 5 Portionen

  • 2 EL

    Sonnenblumen- oder Kokosöl

  • ½ TL

    Senfsamen

  • 1 Stängel

    Curry Blätter

  • 300 g

    Kürbis

  • ½ Tasse

    Toor Dal

  • 1 TL

    Kurkuma Pulver

  • ½ TL

    Chili Pulver

  • 3 TL

    Sambar Pulver

  • 1/6 TL

    Hing

Gesamtzeit

  • Zubereitungszeit
    25 Min

Passt sehr gut zu

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Toor Dal und weichen Sie sie entweder für zwei Stunden oder über Nacht in heißem Wasser ein.

  2. Schütten Sie das Wasser ab und koche Sie die Toor Dal für 20 – 25 Minuten oder bis sie weich sind in 3 Tassen frischem Wasser.

  3. Schälen Sie den Kürbis und schneiden Sie ihn in Würfel und stellen Sie ihn beiseite.

  4. Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne. Geben Sie die Senfsamen und die Curry Blätter dazu.

  5. Kochen Sie alles für etwa 2 Minuten oder bis die Senfsamen anfangen zu platzen.

  6. Geben Sie jetzt den Kürbis zusammen mit dem Salz, Chili Pulver, Kurkuma Pulver, Hing und 1 Tasse Wasser dazu. Kochen Sie alles, bis der Kürbis weich wird.

  7. Geben Sie die gekochten Toor Dal und das Sambar Pulver dazu und kochen Sie alles bei niedriger Hitze für weitere 8 – 10 Minuten. Geben Sie wenn nötig noch zusätzliches Wasser dazu, um eine soßenartige Konsistenz zu erhalten.

Goes Great with