Skip to main content

Pitta/Kapha ausgleichend, Vata in Maßen

Sautierter Spinat

Sautierter Spinat ist eine einfach zubereitete Beilage, die perfekt zu Reis und Chapati passt. Spinat hat nur wenige Kalorien, dafür aber viele Ballaststoffe und ist reich an Vitaminen und Mineralien wie Eisen, Vitamin C und Vitamin K. Er ist zudem eine gute Quelle für Antioxidantien und kann dabei helfen, die Gesundheit der Augen zu verbessern und das Risiko für Herzkrankheiten und Krebs zu senken.

Gesamtzeit
25 Min
Schwierigkeit
Einfach
Simple Tasty Recipes

Zutaten für 4 – 5 Portionen

  • ½

    Zwiebel

  • ½ TL

    Senfsamen

  • 1 Stängel

    Curry Blätter

  • 1 TL

    Kurkuma Pulver

  • 1

    Kleine grüne Chili (entkernt)

  • 1½ TL

    Meersalz

  • ½ Tasse

    Frisch geriebene Kokosnuss oder getrocknete Kokosnuss

  • 2 EL

    Sonnenblumen- oder Kokosöl

  • 500 g

    Asiatischer Spinat (Grüner Amarant)

Gesamtzeit

  • Zubereitungszeit
    25 Min

Passt sehr gut zu

Zubereitung

  1. Hacken Sie den Spinat, die Zwiebel und die grüne Chili und stellen Sie sie beiseite.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und geben Sie die Senfsamen und Curry Blätter dazu.

  3. Rühren Sie alles für 2 Minuten oder bis die Senfsamen anfangen zu platzen, um.

  4. Geben Sie die Zwiebel dazu und kochen Sie alles für eine weitere Minute.

  5. Geben Sie jetzt den Spinat zusammen mit dem Kurkuma Pulver, dem Meersalz und der Chili dazu und kochen Sie alles, bis der Spinat weich, aber dennoch knackig ist.

  6. Geben Sie die geriebene Kokosnuss dazu, kurz bevor Sie die Herdplatte ausschalten und mischen Sie alles gut durch.

Goes Great with